• Anti-Jagd-Training

    Sie haben einen kleinen Jäger, der es interessanter findet, einen kleine Ausflug hinter dem gut riechenden Wild zu machen? Auch das bekommen wir in den Griff.

  • Stadttraining

    Sie haben ein kleines Energiebündel, mit dem es keine Erholung ist, in die Stadt zu gehen? Sprechen Sie mich an, ich trainiere auch mit Ihnen und Ihrem Hund in der Stadt..

  • Feuerwerk-Desensibilisierung

    Silvester steht plötzlich vor der Tür und Ihr Hund hat jetzt schon die Hosen voll? Das muss nicht sein - wir nehmen ihm die Angst vor den schlimmen Böllern...

  • Reitbegleithund

    Sie haben einen kleinen Wolf und ein Hottehü, mit denen Sie auf schöne, gemeinsame Ausflüge starten möchten? Gerne mache ich mit Ihnen verschiedene Trainingseinheiten am Pferd, egal in welche Richtung es gehen soll, zum Beispiel auch für die Disziplin Horse and Dog Trail.

  • Familienmitglied

    Ihr Hund nutzt die Gelegenheiten und klaut den Braten vom Tisch, liegt ohne Genehmigung auf der Couch oder vernichtet wertvolle Gegenstände? Ich helfe Ihnen gerne, dass aus Ihrem Racker ein gut erzogenes Familienmitglied wird.

 Tel:06232/42701
info@hunde-erziehung.com

Ein wichtiges Thema, was mir sehr am Herzen liegt, ist das richtige Spielen mit dem Hund. Ich zeige Ihnen gerne, wie dies spannend aufgebaut wird, so dass es für Ihren Hund nichts Schöneres gibt, als das gemeinsame Spiel mit Ihnen. Er lernt hierdurch, dass es viel mehr Spaß macht, mit Ihnen zusammen zu spielen, als dass er sich alleine mit seinem Spielzeug vergnügt.

 

Das richtige Spiel festig sehr stark die Beziehung zwischen dem Menschen und dem Hund und kann in erzieherischer Weise in viele Richtungen gut eingesetzt werden:

 

  • Jagdabbruch
  • Verbesserung der Abrufbarkeit
  • (korrektes, schnelleres) Ausführen von Befehlen
  • vollste Aufmerksamkeit auf den Hundeführer richten um an anderen Hunden, Menschen etc. ohne Belästigung vorbeigehen zu können
  • Erlernen von Kommandos
  • als Belohnung für Hunde, die Leckerlies nicht oder ungern annehmen
  • für Vegetarier, die Ihrem Hund keine Wurst/Fleisch aus der Hand geben möchten
  • Aufbau von Selbstbewusstsein bei ängstlichen Hunden

und vieles mehr...

Oftmals erlebe ich, dass die Menschen ihren Hund zum Spiel zwingen möchten, was dazu führt, dass der Hund dies ablehnt. Das Spiel muss richtig aufgebaut und interessant für den Hund werden, so dass er von sich aus den Wunsch hat, mit dem Menschen zu spielen, was aber nicht bedeutet, dass der Hund das Kommando zum Spiel übernimmt. Die Regeln erteilt immer noch der Mensch.

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2019 Hundeerziehung Raphael Klatt Rights Reserved.